DE

Die modernen Haftreifen sind großartige Winterreifen

Winterreifen

Bei Winterreifen haben Sie oftmals die Wahl zwischen Spikesreifen und Haftreifen. Beide haben das 3PMSF-Symbol auf der Seitenwand, was anzeigt, dass sie die Leistungstests für harte Konditionen auf Schnee und Eis bestanden haben. Winterreifen sind für winterliche Konditionen optimiert und sollten daher nur während des Winters verwendet werden. Sie werden also auch einen Satz Sommerreifen benötigen, den Sie dann verwenden können, wenn es keine winterlichen Konditionen gibt. Sie werden also dann die Sommerreifen in den warmen Perioden im Frühling, im Herbst und im Sommer verwenden.

 

Beide bieten ungefähr dieselbe Leistung auf Schnee, da auf Schnee das Profilmuster den größten Einfluss auf die Leistung hat. Spikesreifen mit den metallischen Spikes bieten aber eine bessere Leistung auf Eis. Sie können eine bessere Haftung erzeugen, da sich die metallischen Spikes ins Eis bohren. Haftreifen werden innovative Profildesigns verwenden, um Haftung zu erzeugen und sie enthalten auch Haftpartikel, die dabei helfen können die notwendige Haftung zu erzeugen. Sie können beide ein Wegrutschen auf Schneematsch verhindern und sicherstellen, dass das der Schnee sich nicht im Profil der Reifen ansammelt. Das ist ähnlich wie bei Reifen mit dem M+S-Symbol, das anzeigt, dass das Profil für Matsch und Schnee optimiert ist, so dass sie nicht im Profil stecken bleiben. Diese Reifen haben aber nicht die strengen Leistungstests bestanden, wenn sie nicht das 3PMSF-Symbol auf der Seitenwand haben.

Sie fragen sich vielleicht, warum Sie sich nicht für einen Spikesreifen entscheiden sollten.

Spikesreifen sind großartig auf Eis, aber bieten eine ähnliche Leistung auf Schnee, also sind Haftreifen gut genug, wenn man nicht hauptsächlich auf Eis fährt. Wenn Sie vorhaben in andere Länder zu fahren, dann haben Sie mehr Spielraum mit Haftreifen, da sie in allen Ländern zugelassen sind, während Spikesreifen in manchen Ländern verboten sind, was die Anzahl der Länder einschränkt, in denen Sie fahren können. Für Spikesreifen gibt es auch mehr Einschränkungen, da Ihr Einsatz in den meisten Ländern auf einen bestimmten Zeitraum beschränkt ist, deswegen müssen Sie sicherstellen, dass Sie sie nicht zu früh anbringen oder zu lange nach Winterende am Auto haben.

Wenn beide Reifenarten erlaubt sind, dann liegt es oft daran was man persönlich bevorzugt. Für manche Menschen ist ein Reifen kein Winterreifen, wenn er keine Spikes hat. Diese Denkweise kann schwer zu ändern sein, auch wenn die Haftreifen sich im Laufe der Jahre so stark verbessert haben, dass sie genauso gut auf Schnee sind und fast so gut auf Eis. Beide Varianten können sicher verwendet werden, aber wenn Sie die bestmögliche Haftung auf Eis haben möchten, dann sollten Sie Spikesreifen wählen. Wenn Sie flexibel sind, dann wählen Sie Haftreifen, da Sie damit mehr Flexibilität haben.

Für weitere Informationen zu Haftreifen können Sie uns hier besuchen: nokiantyres.de

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *